Die Chronik des TTC Stockstadt


01.03.1961
Gründung eines Tischtennisclubs
(Auszug aus dem "Protokollbuch des TTC 61 Stockstadt")

"Am 1.3.61 wurde im Gasthaus "Mainperle" in Stockstadt/Main ein Tischtennisclub unter dem Namen "TTC 61 Stockstadt" gegründet.
Anwesend waren folgende Personen:
1.) Dietmar Lang, 2.) Wolfgang Kloos, 3.) Karlheinz Schuppert,
4.) Adolf Kneisel, 5.) Horst Lang, 6.) Walfried Hettinger, 7.) Josef Wienand, 8.) Kurt Bretzigheimer, 9.) Oskar Oberle, 10.) Rainer Oberle, 11.) Franz Fecher, 12.) Günter Schneider

Die anschließend erfolgte Wahl der Vorstandschaft ergab folgndes Aussehen:
Zum 1. Vorstand wurde mit 9:1 Stimmen und 2 ungültigen Stimmen Dietmar Lang gewählt.
2. Vorstand:       Wolfgang Kloos
Schriftführer:    Kurt Bretzigheimer
Kassier:               Karlheinz Schuppert
Beisitzer:            Adolf Kneisel und Horst Lang
Gerätewart:       Walfried Hettinger
Übungswart:     Josef Wienand
Unterkassier:    Oskar Oberle
Kassenrevisor: Franz Fecher und Günter Schneider

Als Beitrag wurde DM 1,- pro Monat festgesetzt. Gäste, die sich an den Trainingsspielen beteiligen, bezahlen DM 0,20 pro Kopf und pro Spiel."
____________________________________________________________
30.05.1961
1. Ausschusssitzung im Gasthaus "Mainperle"
____________________________________________________________
24.08.1961
1. Ordentliche Mitgliederversammlung.
Hubert Kullmann (noch heute aktiv/2004) wird Nachfolger von Josef Wienand im Amt des Spielführers.
____________________________________________________________
06.05.1963
Unter den Neuaufnahmen sind die noch heute aktiven (2004) Klaus Bechler und Georg Kanzler.
____________________________________________________________
14.08.1963
Mit 14:2 Stimmen wird in geheimer Wahl das "Gasthaus zur Traube" neues Vereinslokal.
____________________________________________________________
04.01.1965
Der Mitgliederstand ist bereits auf 40 Personen angewachsen.
____________________________________________________________
23.11.1966

Wolfgang Kloos wird neuer 1. Vorstand und Klaus Bechler übernimmt das Amt des 1. Kassiers.
____________________________________________________________
25.06.1969
Auf der Rangliste für die neue Saison erscheint Klaus Bechler auf Platz 1, vor Georg Kanzler (2) und Heinrich Lederer (3).
____________________________________________________________
02.11.1969
Neues Spiellokal wird - nach Unstimmigkeiten mit der TG - die Kultur- und Sporthalle.
____________________________________________________________
20.07.1970
Auszug aus dem Protokoll der Generalversammlung vom 20.7.70:
Tagesordnung Punkt 12:
"Meldung einer Damenmannschaft wurde abgelehnt, da eine regelmäßige Betreuung der Damen,  sowie die Fahrgelegenheiten für Auswärtsspiele nicht gewährleistet werden konnten."
____________________________________________________________
02.07.1971
Georg Kanzler wird neuer 1. Vorstand und Klaus Bechler in seinem Amt als 1. Kassier bestätigt.
____________________________________________________________
28.08.1971
Vereinsfeier
(Auszug aus dem "Protokollbuch des TTC 61 Stockstadt")
"Vereinsfeier anläßlich des 10-jährigen Bestehens des TTC Stockstadt am 28.08.1971, um 20 Uhr.
Wegen schlechten Wetters mußte die Sommernachtsparty ins Vereinslokal Gasthaus "Zum Schwanen" verlegt werden.
Es wurden 25 Rinds- und 25 Bratwürste gegrillt und verspeist und mit einem Faß Freibier begossen. Für rhythmischen Schwung sorgte die vereinseigene 1-Mann-Kapelle Peter Fecher, anwesend waren über 30 Mitglieder."
____________________________________________________________
03.02.1972
(Auszug aus dem "Protokollbuch des TTC 61 Stockstadt")
"Kappenabend am 3.2.1972 im Vereinslokal Gasthaus Zum Schwanen.
Aktive und passive Spieler trafen sich an diesem Donnerstag im Vereinslokal zum närrischen Kappenabend. Anwesend waren über 20 Mitglieder. Die musikalische Untermalung besorgten Peter Fecher und der Sangeschor der anwesenden Mitglieder."
____________________________________________________________
März 1972
Umzug in die neue Schulturnhalle
____________________________________________________________
18.04.1972
Die alte Kultur- und Sporthalle brennt völlig nieder. Damit hängen die Donnerstag-Trainingsabende in der Luft.
____________________________________________________________
1975
Klaus Bechler wird bei den Kreismeisterschaften in der Herrenklasse C
1. Sieger im Einzel,  und zusammen mit Hans Rothenbücher auch Kreismeister im Doppel.
____________________________________________________________
23.01.1977
Auf der Generalversammlung werden erstmals Klaus Bechler als 1. Vorstand und Edgar Bopp als 1. Kassier gewählt. Beide sollten in der Folge ihre Ämter über 20 Jahre lang ausüben.
Eintragung des TTC als "e.V.", wodurch die Voraussetzungen für die weitere Beantragung von Zuschüssen erfüllt sind.
Unter dem Schlagwort "Tischtennis für Jedermann" (nur Nichtaktive) werden die "Ortsmeisterschaften" aus der Taufe gehoben. Bei der Jahreshauptversammlung am 8.1.78 wird es dazu heißen: "Jedermanns-Turnier soll wieder durchgeführt werden, da begeistert aufgenommen wurde.".
____________________________________________________________
1977
Klaus Bechler und Georg Kanzler werden bei den Kreismeisterschaften in der Klasse C / Doppel 1. Kreismeister.
____________________________________________________________
1977/1978
Unsere 1. Mannschaft wird Meister der 1. Kreisliga Aschaffenburg-Süd und steigt damit in die 3. Bezirksliga auf.  Außerdem wird sie Kreispokalsieger.
____________________________________________________________
01.04.1979
Bei der Mitgliederversammlung am 1.4.79 spricht man sich mit 14:1 Stimmen für den Umzug von Verbandsspiel und Training in die neue Frankenhalle aus.
____________________________________________________________
14.10.1979
Der TTC richtet das Kreisranglistenturnier aus, bei dem hervorragende Ergebnisse durch die Einheimischen erzielt werden:
Herren C: 1. Platz  Georg Kanzler
                   3. Platz  Klaus Bechler
Herren D: 1. Platz  Robert Griesemer
                   3. Platz  Thomas Pernecker
Altersklasse IV/Schüler: 1. Platz Thorsten Kanzler
____________________________________________________________
1979
(Auszug aus dem "Protokollbuch des TTC 61 Stockstadt")
"In der Festwoche zur Einweihung der Frankenhalle beteiligte sich der Tischtennisverein mit einem Schauprogramm, zu dem es uns gelang, Spieler wie Heiner Lammers, Cornel Borsos, Hans Kehrer und Gerd Preißler zu engagieren."
____________________________________________________________
13.12.1980
Bei dem vom TTC Stockstadt ausgerichteten Kreisranglistenturnier belegte Georg Kanzler in der Klasse Herren C den 1. Rang, Klaus Bechler wurde 4. und Thomas Pernecker 6.
____________________________________________________________
26.04.1986
In den Räumen des Pfarrzentrums findet die Feier anlässlich des 25-jährigen Vereinsjubiläums statt. Als Ehrengäste begrüsst 1. Vorsitzender Klaus Bechler Pfarrer Werner Schwarzkopf, Bürgermeister Wendelin Müller,  Vereinsringvorsitzenden Karl Miltenberger,  Raiffeisenbankvertreter Bernhard Steer und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Hermann Merbach. Vereine des Kreises waren vertreten durch Hans Klein/TTC A'burg, Theo Bubenzer/BSC Schweinheim, Hans Rothenbücher/DJK A'burg,  Karl Bergmann/TSV Pflaumheim und als Vertreter der Presse Franz Weißmantel. Die Jubiläumsfeier bot Höhepunkte "am laufenden Band" und wurde allerseits als höchst gelungenes Fest gewürdigt.
____________________________________________________________
1986/1987
Unsere Mädchen erkämpfen in der Altersklasse I den 1. Platz und werden somit Mannschaftsmeister. Auch bei den Pokalmeisterschaften in dieser Klasse des Kreises Aschaffenburg-Süd, ließen sie sich nicht "die Butter vom Brot" nehmen und wurden Meister.
____________________________________________________________
1989/1990
Unsere 1. Jungenmannschaft erringt  in der 2. Kreisliga Aschaffenburg-Süd den 1. Platz und wird somit Mannschaftsmeister dieser Klasse.
Im gleichen Jahr erringt unsere 2. Jungenmannschaft den Meistertitel in der  3. Kreisliga Aschaffenburg-Süd.
Die 2. Herrenmannschaft wird Mannschaftsmeister der 3. Kreisliga.
____________________________________________________________
1990/1991
Die erste Mannschaft belegt bei den Mannschaftsmeisterschaften in der
1. Kreiliga Aschaffenburg-Süd den Meisterplatz. Außerdem wird sie im gleichen Jahr  Kreispokalsieger.
____________________________________________________________
1991
Der TTC feiert am 12.10.1991 sein 30-jähriges Bestehen. Im Rahmen einer weiteren Feierstunde wird erster Vorsitzender Klaus Bechler durch den Kreisvorsitzenden Josef Reis mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
____________________________________________________________
1994
Erstmals und einmalig wurde eine Vereinsmeisterschaft der weiblichen Jugend ausgetragen. Unter der Leitung von Roland Roth gab es folgendes Ergebnis: 1. Tina Groh, 2. Ulrike Suchanek,  3. Desiré Meyer,  4. Jenny Otto.
____________________________________________________________
06.05.1997
Unser langjähriger Vorsitzender Klaus Bechler erhält "In Anerkennung der besonderen Verdienste um den Tischtennis-Sport im Verein" die "Verdienstnadel des Bayerischen Tischtennis-Verbandes in Silber" verliehen.
____________________________________________________________
1996/1997
Die  2. Herrenmannschaft wird Meister der 1. Kreisliga Aschaffenburg-Süd und steigt damit in die 3. Bezirksliga auf. Der Siegermannschaft gehören  Detlef Maskow,  Georg Kanzler, Bernd Weber, Christian Wolf, Norbert Maier und Roland Roth an.  (Loblied)
____________________________________________________________
1996/1997
Die  1. Jugendmannschaft wird in der Saison 1996/97 in der Aufstellung   und Daniel Maiberger, Ralf Schlereth, Thomas Dolatta und Stefan Roth Meister der 1. Kreisliga Aschaffenburg-Süd Jungen und damit Aufsteiger in die Bezirksliga.  Im Kreispokalendspiel dominieren Roth, Schlereth und Dolatta mit 5:1 gegen BSC Schweinheim.
____________________________________________________________
1998/1999

Die  2. Jugendmannschaft wird in der Saison 1998/99 in der Aufstellung Holger Nowigk, Josef Blank, Robert Johns, Tobias Bittroff und Patrik Klostermann Meister der 2. Kreisliga Aschaffenburg-Süd Jungen.

____________________________________________________________

24.01.1999

Bei den Bezirks-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Frammersbach belegte unsere Mannschaft den 3. Platz.
____________________________________________________________
1999/2000
Die  1. Jugendmannschaft wird in der Saison 1999/2000 in der Aufstellung  Tobias Bittroff, Michael Roth, Volker Hilla und Holger Nowigk  Meister der 2. Kreisliga Aschaffenburg-Süd Jungen.
____________________________________________________________
1999/2000
Die  2. Jugendmannschaft wird in der Saison 1999/2000 in der Aufstellung Patrik Klostermann,  Nico Schmidt (h), Daniel Stegmann (v) und Raoul-Armand  Meister der 3. Kreisliag Aschaffenburg-Süd Jungen.
____________________________________________________________
16.04.2000
Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Versbach belegen unsere Schüler B den 3. Platz.
____________________________________________________________
2000/2001
In der Saison 2000/2001 belegt unsere 2. Jugendmannschaft den 2. Platz in der 2. Kreisliga Aschaffenburg-Süd Jungen. In der Mannschaft spielten Raoul-Armand Orvaschel, Nico Schmidt, Daniel Stegmann und Sebastian Pernecker.
____________________________________________________________
2001/2002
In der Saison 2001/02 sind erstmals 3 Jugendmannschaften gemeldet, die in der 1. Kreisliga den 3., in der 2. Kreisliga den 9. und in der 3. Kreisliga den 5. Platz belegen.
____________________________________________________________
2001/2002
Die 1. Mannschaft erringt in der Bezirksliga West Herren von Unterfranken (Unterfrankenliga) die Meisterschaft und steigt damit in die Bezirksoberliga auf. Der Meistermannschaft gehören im Wesentlichen die folgenden Spieler an: Erich Zimlich, Norbert und Gerd Himmel, Detlef Maskow, Herbert Bäck, Wolfgang Groh, Georg Kanzler und Christian Wolf.

____________________________________________________________

17.02.2002

Bei den Bezirks-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften der AK 1 in Zell am Main belegte unsere Mannschaft den 2. Rang.
____________________________________________________________
Mai 2002
Vom 09.05. bis 12.05.  Fahrt einer 7-köpfigen Spielergruppe zu unseren Partnergemeinden St. André sur Orne, May sur Orne und St. Martin de Fontenay  nach Frankreich ins Departement Calvados, im Herzen der Normandie.
____________________________________________________________
08.02.2003
In der Altersklasse "Schüler A" werden Daniel Stegmann, Sebastian Pernecker, Johannes Hilla, Tobias Gesell und Benjamin Duttine ungeschlagen Kreismannschaftsmeister.
____________________________________________________________
01.03.2003
Aufbau und Einrichtung einer eigenen Homepage für den TTC
____________________________________________________________
15.04.2003
Nach Abschluss der Saison 2002/2003 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der BOL Platz 9
2. Mannschaft in der 2. KL-B Platz 2
3. Mannschaft in der 2. KL-C Platz 10
4. Mannschaft in der 3. KL-B Platz 4
5. Mannschaft in der 4. KL-C Platz 7
1. Jugend in der 2. KL-A Platz 5 und
2. Jugend in der 3. KL-B Platz 4.
____________________________________________________________
31.05.2003
Beteiligung am Festumzug der Gemeinde  anlässlich der Markterhebung.
____________________________________________________________
19.07.2003
Unser jährliches Grillfest am Dorfplatz.
____________________________________________________________
01.09.2003

Erstmals seit vielen Jahren starten wir wieder mit einer Mädchenmannschaft in die neue Saison.
____________________________________________________________
13./14.09.2003
17 Vereinsmitglieder unternahmen eine Freundschaftsfahrt nach Manching, zur MBB-SG-Manching, dem ehemaligen Tisch-Tennis-Verein von Hans-Dieter Bittroff. Es wurde hart trainiert, fair und freundschaftlich gefightet und ausgibigst gefeiert.
____________________________________________________________
18./19.10.2003
Stefanie Schwindt, aus unserer neu gebildeten Schülerinnen-Mannschaft, erreicht bei den Unterfränkischen Tisch-Tennis-Einzelmeisterschaften in Reichenberg der Schülerinnen C (Altersklasse II) einen hervorragenden 4. Platz.
____________________________________________________________
20.12.2003
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wird Klaus Bechler für 24 Jahre Vereinsvorsitz von Bürgermeister Lothar Schaffrath zum Ehrenvorsitzenden des TTC Stockstadt ernannt.
____________________________________________________________
27.12.2003
Bei den Vereinsmeisterschaften 2003 der Aktiven erringt Norbert Himmel zum dritten Mal in Folge und insgesamt zum fünften Mal den Meistertitel. Damit geht der Wanderpokal in den Besitz des "Champion" über.
____________________________________________________________
11.01.2004
Bei den Unterfränkischen Einzelmeisterschaften der Senioren wird Georg Kanzler in der Klasse Ü60 Meister im Einzel  und 3. Sieger im Doppel zusammen mit Hubert Kullmann. Ebenfalls einen 1. Platz errang Wolfgang Groh im Doppel-Ü50 zusammen mit Paul Beisler.
____________________________________________________________
01.02.2004
Beim 1. Kreisranglistenturnier in Waldaschaff belegen Stefanie Schwindt und Laura Stegmann die Plätze 2 und 3 bei den Schülerinnen B.

____________________________________________________________

01.02.2004

Bei den Bezirks-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Marktheidenfeld erreicht unsere Mannschaft in der AK 40 den 3. Platz.
____________________________________________________________
15.02.2004
Wiederum Stefanie Schwindt und Laura Stegmann belegten beim 1. Bezirksbereichsranglistenturnier in Kleinostheim die Plätze 6 und 12 bei den Schülerinnen B.
____________________________________________________________
28./29.02.2004
Als unterfränkischer Meister im Einzel-Ü60 startet Georg Kanzler bei den Bayerischen Senioren- Einzel- Meisterschaften in Dingolfing.
____________________________________________________________
06./07.03.2004
Der TTC vertritt die Farben Unterfrankens bei den Bayerischen-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften Ü60 in Ebersdorf/Oberfranken und erreicht den 4. Platz.
____________________________________________________________
07.03.2004
Beim 2. Kreisranglistenturnier in Dettingen belegen Stefanie Schwindt und Laura Stegmann in der Altersklasse Schülerinnen B die Plätze 1 und 2.
____________________________________________________________
18./19. und 24.03.2004
Auf Anregung der Grundschule (Rektor Peter Reuter) wird in Zusammenarbeit mit dem TTC ein Tisch-Tennis- Aktionstag in der Grundschule durchgeführt. Übungsleiter Stefan Roth und Jugendbetreuer Klaus Bechler widmen sich an drei Tagen jeweils 3 Stunden den Grundschülern (13 Klassen) und machen ihnen Tisch- Tennis schmackhaft. Nicht nur als Pausenfüller für die Grundschüler, sondern auch als Nachwuchsrekrutierung für den TTC eine gelungene Veranstaltung.
____________________________________________________________
19.03.2004
Durch ein souveränes 9:2 gegen den Tabellenzweiten TSG Kleinostheim II sichert sich unsere 2. Mannschaft bereits zwei Spieltage vor Schluss die Meisterschaft in der 2. Kreisliga Aschaffenburg, Gruppe B.
____________________________________________________________
21.03.2004 

Beim 2. Kreisranglistenturnier der Schülerinnen C in Nilkheim belegt Stefanie Schwindt den 1. Platz.
____________________________________________________________
25.03.2004
Unsere neu gebildete Mädchenmannschaft erreicht in ihrem ersten Spieljahr einen hervorragenden 3. Platz.
____________________________________________________________
26.03.2004 
Nur eine Woche nach der 2. Mannschaft sichert sich auch die 3. Mannschaft die Meisterschaft in der 3. Kreisliga Aschaffenburg, Gruppe C. Durch ein hartumkämpftes 9:7 in Hösbach steht die Meisterschaft zwei Spieltage vor Ende fest.
____________________________________________________________
25.04.2004 
Nach Abschluss der Saison 2003/2004 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der BOL Platz 4
2. Mannschaft in der 2. KL-B Platz 1 (Meister)
3. Mannschaft in der 3. KL-C Platz 1 (Meister)
4. Mannschaft in der 3. KL-B Platz 7
5. Mannschaft in der 4. KL-C Platz 7
1. Jungen in der 2. KL-A Platz 7
2. Jungen in der 3. KL-B Platz 7 und
unsere Mädchen in der 2. KL Platz 3.
____________________________________________________________
09.05.2004 
Stefanie Schwindt muss sich beim Kreisranglistenturnier der "Schülerinnen C" in Sulzbach nur einmal geschlagen geben und erreicht bei 8:1 Siegen einen hervorragenden 2. Platz.
____________________________________________________________
20.06.2004 
Wiederum sorgt Stefanie Schwindt für ein Highlight:
Beim 2. unterfränkischen Tischtennis-Bezirksranglistenturnier in Michelbach wurde Stefanie bei acht Teilnehmerinnen in der Klasse "Schülerinnen C" ungeschlagen Siegerin.
____________________________________________________________
25./26.09.2004 
Beim 2. Verbandsranglistenturnier (also auf BTTV-Ebene) in Donauwörth/Schwaben erreicht Stefanie Schwindt bei den Schülerinnen C unter 16 Teilnehmern einen hervorragenden 5. Platz. Sie erhielt darauf hin eine persönliche Einladung zum BTTV-Future-Cup am 15.01.2005 an gleicher Stelle.
____________________________________________________________
17.10.2004 
Hervorragende Ergebnisse erzielten unsere Mädchen und Jungen bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Kleinostheim. In der Altersklasse Schülerinnen B belegten Stefanie Schwindt den 1., Laura Stegmann den 2. und Eva Morhard den 4. Platz. Im Schülerinnendoppel B wurden Stefanie Schwindt und Julia Himmel Kreismeister. Den 3. Platz belegten Laura Stegmann/Eva Morhard.  Bei den Schülern A konnten Sebastian Pernecker und Sebastian Morhard bis unter die letzten acht vordringen.
____________________________________________________________
24.10.2004 
Eva Morhard erringt bei den Unterfränkischen Einzelmeisterschaften in Reichenberg in der Altersklasse Mädchen II unter 14 Teilnehmerinnen einen vorzüglichen 3. Platz.
____________________________________________________________
30.01.2005 
Bei dem Ende Januar 2005 in Waldaschaff ausgetragenen 1. Kreisranglistenturnier konnten sich unsere Mädchen wieder an der Spitze positionieren: Bei den Schülerinnen B belegte  Stefanie Schwindt den 1. Platz vor Eva Morhard. Bei den Schülerinnen A erreichte Julia Himmel den 5. Platz. Bei den Schülern A kämpfte sich Sebastian Pernecker bis  in die Hauptrunde vor. Ebenfalls in die Hauptrunde spielte sich Daniel Stegmann in der Jugendklasse.
____________________________________________________________
20.02.2005 
In Würzburg-Versbach trafen sich die besten Nachwuchsspieler/innen aus den Kreisen Aschaffenburg, Miltenberg, Würzburg und Main-Spessart zum 1. unterfränkischen Tischtennis-Bereichs-Ranglistenturnier. Unter 12 Teilnehmerinnen bei den Mädchen B belegte Stefanie Schwindt den hervorragenden 2. Platz und qualifizierte sich damit für das 1. unterfränkische Ranglistenturnier am 6. März. Auch Eva Morhard konnte mit ihrem 6. Rang sehr zufrieden sein, der jedoch leider nicht zur weiteren Qualifikation reichte.
____________________________________________________________
06.03.2005 
2. Kreisranglistenturnier: Sebastian Pernecker erringt den 5. Platz bei den Schülern A; Laura Stegmann erreicht den 2. Platz bei den Schülerinnen A und Eva Morhard erringt die Top-Position bei den Schülerinnen B.
____________________________________________________________
23./24.04.2005
Der TTC vertritt zum 2. Mal die Farben Unterfrankens bei den Bayerischen-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften Ü60 in Dillingen/Schwaben.
____________________________________________________________
25.04.2005 
Nach Abschluss der Saison 2004/2005 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. BL-West den 4. Platz
2. Mannschaft in der 1. KL den 11. Platz (Absteiger)
3. Mannschaft in der 2. KL C den 8. Platz
4. Mannschaft in der 3. KL B den 7. Platz
5. Mannschaft in der 4. KL C den 8. Platz
1. Jungen in der 2. KL A den 3. Platz
2. Jungen in der 3. KL B den 2. Platz und
unsere Mädchen in der 2. KL den 1. Platz (ungeschlagener Meister)
____________________________________________________________
02.10.2005 
Bei den Jugend-Kreiseinzelmeisterschaften belegten unsere Teilnehmer die folgenden Plätze:
Jugend männlich: Daniel Stegmann, 2. Platz im Einzel und 3. Platz im Doppel
Schüler A:                Johannes Hilla, 7. Platz im Einzel und 5. Platz im Doppel
Schülerinnen A:    Julia Himmel, 5. Platz im Einzel und 3. Platz im Doppel
Schülerinnen B:    Eva Morhard, 1. Platz im Einzel und im Doppel
                                    Stefanie Schwindt, 1. Platz im Doppel
____________________________________________________________
17.12.2005 
Bei der Kreispokalmeisterschaft (Endrunde mit 4 Mannschaften) wurden unsere Mädchen mit zwei klaren Siegen Meister.
____________________________________________________________
22.01.2006 
Bei den Manschaftsmeisterschaften der Schülerinnen A + B in Nilkheim wurden unsere Mädchen Meister der A-Schülerinnen.
____________________________________________________________
29.01.2006 
Beim Kreisranglistenturnier der Schülerinnen A und B belegte Julia Himmel bei den A-Schülerinnen ungeschlagen den 1. Platz. Bei den Schülerinnen B wurde Eva Morhard ebenfalls ungeschlagen Ranglistenerste.
____________________________________________________________
19.02.2006 
Bei den Bezirksbereichsmeisterschaften in Kleinostheim belegte Eva Morhard bei den Schülerinnen B ungeschlagen Platz 1. Erstmals hatte sich auch Julia Himmel für diese Meisterschaften qualifiziert. Sie belegte bei den Schülerinnen A den 12. Rang.
____________________________________________________________
22./23.04.2006 
Der TTC vertritt zum 3. Mal die Farben Unterfrankens bei den Bayerischen-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften Ü60 in Schwabhausen/OBB.
____________________________________________________________
24.04.2006 
Nach Abschluss der Saison 2005/2006 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. BL-West den 4. Platz
2. Mannschaft in der 2. KL Nord den 4. Platz
3. Mannschaft in der 2. KL West den 4. Platz
4. Mannschaft in der 3. KL Nord den 7. Platz
5. Mannschaft in der 4. KL West den 7. Platz
1. Jungen in der 2. KL Nord den 2. Platz
2. Jungen in der 3. KL West den 1. Platz (ungeschlagener Meister)
3. Jungen in der 3. KL Ost den 8. Platz und
unsere Mädchen in der 1. KL den 1. Platz (ungeschlagener Meister)
____________________________________________________________
24./25.02.2007 
Stefanie Schwindt gewinnt das Bezirksbereichs-Ranglistenturnier in Goldbach mit 4:1 Siegen und 14:3 Sätzen vor Annika Hauck und Sarah Grünewald. Sie qualifiziert sich damit für das Bezirksranglistenturnier am 18.03. in Ochsenfurt.
____________________________________________________________
14./15.04.2007 
Der TTC vertritt zum 4. Mal die Farben Unterfrankens bei den Bayerischen-Senioren-Mannschaftsmeisterschaften Ü60 in Neustadt an der Aisch.
____________________________________________________________
23.04.2007 
Nach Abschluss der Saison 2006/2007 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. BL-West den 6. Platz
2. Mannschaft in der 2. KL Nord den 1. Platz (Meister und Aufsteiger)
3. Mannschaft in der 3. KL Süd den 2. Platz (2. Aufsteiger)
4. Mannschaft in der 3. KL Nord den 3. Platz
5. Mannschaft in der 4. KL West den 6. Platz
1. Jungen in der 1. KL  den 6. Platz
2. Jungen in der 2. KL Nord den 5. Platz
3. Jungen in der 3. KL Süd den 5. Platz
1. Mädchenmannschaft  in der 1. BL den 7. Platz und die neu gebildete
2. Mädchenmannschaft in der 2. KL den 6. Platz.
____________________________________________________________
08.07.2007 
Eva Morhard gewinnt das 2. nordbayerische Ranglistenturnier für Schülerinnen B in Neustadt/Aisch mit 4:1 Siegen und 12:7 Sätzen.
____________________________________________________________
11.11.2007 
Bei den unterfränkischen Meisterschaften der Schülerinnen B in Veitshöchheim, erreichte Eva Morhard einen hervorragenden 2. Platz. Im Endspiel verlor sie äußerst knapp mit 9:11 im 5. Satz. Im Doppel wurde sie dagegen mit ihrer Partnerin unterfränkische Meisterin.
____________________________________________________________
27.04.2008 
Nach Abschluss der Saison 2007/2008 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. BL-West den 6. Platz
2. Mannschaft in der 1. KL als Aufsteiger den 2.Platz
3. Mannschaft in der 2. KL Süd als Aufsteiger den 6. Platz
4. Mannschaft in der 3. KL Nord den 3. Platz
5. Mannschaft in der 4. KL Süd den 2. Platz
1. Jungen in der 1. KL  den 5. Platz
2. Jungen in der 2. KL Süd den 5. Platz
3. Jungen in der 3. KL Süd den 7. Platz
1. Mädchenmannschaft  in der 1. BL den 6. Platz
2. Mädchenmannschaft in der 2. KL den 3. Platz.
____________________________________________________________
11.01.2009 
Bei den unterfränkischen Seniorenmeisterschaften belegte Georg Kanzler in der Altersklasse IV (Ü65) den 1. Rang und qualifizierte sich damit für die Bayerischen Seniorenmeisterschaften.
____________________________________________________________
05.04.2009 
Nach Abschluss der Saison 2008/2009 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. BL-West den 5. Platz mit 23:17 Punkten
2. Mannschaft in der 1. KL  den 7. Platz mit 18:26 Punkten
3. Mannschaft in der 2. KL Süd den 7. Platz mit 13:23 Punkten
4. Mannschaft in der 3. KL Nord den 10. (letzten) Platz mit 9:27 Punkten
5. Mannschaft in der 4. KL Nord den 6. Platz mit 16:20 Punkten
1. Jungen in der 1. KL  den 9. (letzten) Platz mit 1:31 Punkten
2. Jungen in der 3. KL den 7. (letzten) Platz
1. Mädchenmannschaft  in der 1. KL den 6. Platz
____________________________________________________________
03.01.2010 
Beim 33. Barbarossapokal der DJK Erlenbach schnitt Norbert Himmel sehr erfolgreich ab. In der Klasse Ü40 erreichte er im Einzel einen hervorragenden 3. Platz und krönte seine Leistung im Doppel - an der Seite seines Partners Reinhold Braun von der TG Unterliederbach - mit dem 1. Platz.
____________________________________________________________
17.01.2010 
Beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters wurde Edgar Bopp für seine jahrelange, ehrenamtliche Tätigkeit für den TTC durch Bürgermeister Wolf geehrt.
____________________________________________________________
18.04.2010 
Nach Abschluss der Saison 2009/2010 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. Bezirksliga den 8. Platz mit 14:22 Punkten (Relegationsplatz)
2. Mannschaft in der 1. Kreisliga  den 9. Platz mit 14:26 Punkten (3. Absteiger)
3. Mannschaft in der 3. Kreisliga den 3. Platz mit 24:12 Punkten
4. Mannschaft in der 4. Kreisliga den 4. Platz mit 24:8 Punkten
1. Jungen in der 2. Kreisliga  den 3. Platz mit 23:9 Punkten
2. Jungen in der 3. Kreisliga den 3. Platz mit 23:9 Punkten
1. Mädchenmannschaft  in der 1. Kreisliga den 8. Platz mit 8:28 Punkten
____________________________________________________________
23.04.2010 
Die 1. Mannschaft gewinnt ihr Relegationsspiel gegen den FSV Michelbach I mit 9:6 und verbleibt damit in der 3. Bezirksliga West.
Die 2. Mannschaft verbleibt in der 1. Kreisliga.
____________________________________________________________
17.10.2010 
Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der weiblichen Jugend, am 17.10. in Dettingen, belegte Denise Hundshammer im Einzel den 4. Platz. Im Doppel wurde sie mit ihrer Partnerin von TuS Damm neue Kreismeisterin.
____________________________________________________________

09.01.2011

Bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der Senioren AK 60/65 belegte Wolfgang Groh mit seinem Partner Norbert Krenz den 2. Platz im Doppel.
____________________________________________________________
09.04.2011 
Nach Abschluss der Saison 2010/2011 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. Bezirksliga den 8. Platz mit 11:25 Punkten (Relegationsplatz)
Norbert Himmel, Gerd Himmel, Daniel Stegmann, Thomas Hochrein, Detlef Maskow, Herbert Bäck, Wolfgang Groh
2. Mannschaft in der 1. Kreisliga  den 10. Platz mit 0:36 Punkten (1. Absteiger)
Michael Neuburger, Christian Wolf, Matthias Höfler, Bernd Barzeller, Ralf Schlereth, Stefan Roth
3. Mannschaft in der 3. Kreisliga den 6. Platz mit 20:20 Punkten
Udo Mertens, Michael Roth, Georg Kanzler, Rigobert Bonnet, Hubert Kullmann, Peter Fäth, Bernd Schwarz
4. Mannschaft in der 4. Kreisliga den 5. Platz mit 17:15 Punkten
Fabian Parzeller, Dieter Lang, Hans Dieter Bittroff, Peter Klissenbauer, Maximilian Unkelbach, Sebastian Pernecker, Volker Nowigk, Christian Klissenbauer, Abdullah Tugrul
1. Jungen in der 2. Kreisliga  den 5. Platz mit 15:17 Punkten
Maximilian Unkelbach, Abdullah Tugrul, Philipp Merced, Sebastian Flügel
2. Jungen in der 3. Kreisliga den 1. Platz mit 26:6 Punkten
Kevin Philipp, Alexandre Völker, Niklas Mohr, David Dietz, Elias Debor, Jonas Gütlein, Steffen Kirchner, Clemens Joerissen, Lucas-Oliver Ott
1. Mädchenmannschaft  in der 1. Kreisliga den 6. Platz mit 14:18 Punkten
Nicole Reinelt, Denise Hundshammer, Julia Zürn, Johanna Lang
____________________________________________________________
02.10.2011 
Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend am 02.10.2011 in Hörstein, belegten im Einzel Denise Hundshammer den 2. und Nicole Reinelt den 3. Platz. Im Doppel wurden sie zusammen 2. Kreismeister.
____________________________________________________________
13.11.2011 
Generalversammlung mit Neuwahlen
1. Vorstand: Udo Mertens
2. Vorstand: Norbert Stegmann
3. Vorstand und Schriftführer: Dietrich von Auer
1. Kassier: Peter Fäth
Kassenrevisoren: Stefan Roth und Ralf Schlereth
Jugendleiter: Udo Mertens
Spielbetriebsleiter: Wolfgang Groh und Roland Roth
Beiräte: Ralf Schlereth, Stefan Roth, Peter Klissenbauer, Hans Dieter Bittroff, Michael Neuburger
____________________________________________________________
08.01.2012 
Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Frammersbach erreichten Georg Kanzler und Hubert Kullmann in der Klasse Ü70 im Doppel einen hervorragenden 2. Platz. Erst im Endspiel mussten sie sich dem Doppel Roth/Laurinc (TSV Grünmorsbach/TV Gailbach) mit 1:3 Sätzen geschlagen geben.

Bei der gleichen Veranstaltung erreichte Wolfgang Groh zusammen mit seinem Partner Wolfgang Geist im Doppel AK 60 den 2 Platz.
____________________________________________________________
22.01.2012 
Beim 1. Kreisranglistenturnier der Jugend und Schüler A+B, am 22.01.2012 in Waldaschaff, belegten in der Klasse "weibliche Jugend" Denise Hundshammer  und Julia Zürn die hervorragenden Plätze 1 und 3.
____________________________________________________________
25.03.2012 
Nach Abschluss der Saison 2011/2012 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. Bezirksliga West den 7. Platz mit 17:19 Punkten
Norbert Himmel, Thomas Hochrein, Michael Neuburger, Herbert Bäck, Detlef Maskow, Wolfgang Groh, Christian Wolf.
2. Mannschaft in der 2. Kreisliga A'burg Nord  den 2. Platz mit 32:4 Punkten, punktgleich mit dem 1.
(Teilnahme an Aufstiegsrelegationsspielen).
Michael Roth, Matthias Höfler, Bernd Barzeller, Ralf Schlereth, Udo Mertens, Stefan Roth.
3. Mannschaft in der 3. Kreisliga A'burg Nord den 6. Platz mit 19:17 Punkten.
Georg Kanzler, Peter Fäth, Rigobert Bonnet, Roland Roth, Hubert Kullmann, Heinrich Lederer, Dietrich von Auer.
4. Mannschaft in der 4. Kreisliga A'burg Nord den 4. Platz mit 19:13 Punkten
Bernd Schwarz, Fabian Parzeller, Dieter Lang, Sebastian Pernecker, Hans Dieter Bittroff, Volker Nowigk.
5. Mannschaft in der 4. Kreisliga A'burg Süd (4er) den 3.Platz mit 19:13 Punkten
Peter Klissenbauer, Christian Klissenbauer, Maximilian Unkelbach, Abdullah Tugrul, Marco Müller, Kurt Appel.
1. Jungen in der 3. Kreisliga A'burg Süd  den 2. Platz mit 23:5 Punkten (Aufstieg)
Abdullah Tugrul, Niklas Mohr, Alexandre Völker, David Dietz.
2. Jungen in der 3. Kreisliga A'burg Nord den 5. Platz mit 11:17 Punkten
Heiko Fischer, Elias Debor, Jonas Gütlein, Steffen Kirchner, Tobias Appel, Julian Schunter, Clemens Joerissen, Christian Elmrich, Lucas-Oliver Ott, Hendrik Appel, Tim Leyendecker.
1. Mädchenmannschaft  in der 1. Kreisliga den 4. Platz mit 23:13 Punkten
Denise Hundshammer, Julia Zürn, Nicole Reinelt, Johanna Lang, Naomi Elmrich, Ronia Bauer, Juliane Hilla.
____________________________________________________________
25.03.2012 
Beim 2. Kreisranglistenturnier der Jugend und Schüler A+B, am 25.03.2012 in Albstadt, belegte in der Klasse "weibliche Jugend" Denise Hundshammer, wie schon beim 1. Kreisranglistenturnier, den 1. Platz.
____________________________________________________________
01.05.2013 
Nach Abschluss der Saison 2012/2013 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 3. Bezirksliga West den letzten Platz mit 6:34 Punkten (Abstieg in die 1. Kreisliga)
Norbert Himmel, Gerd Himmel, Michael Neuburger,  Detlef Maskow, Wolfgang Groh, Christian Wolf.
2. Mannschaft in der 2. Kreisliga A'burg Nord  den 3. Platz mit 29:7 Punkten
Bernd Parzeller, Herbert Bäck, Ralf Schlereth, Matthias Höfler, Stefan Roth, Michael Roth, Udo Mertens.
3. Mannschaft in der 4. Kreisliga A'burg Nord den 2. Platz mit 20:4 Punkten. (Aufstieg in die 3. Kreisliga)
Georg Kanzler, Rigobert Bonnet, Peter Fäth, Sebastian Pernecker, Fabian Parzeller, Dieter Lang, Kurt Appel, Hans Dieter Bittroff.
4. Mannschaft in der 4. Kreisliga A'burg Süd (4-er) den 4. Platz mit 16:8 Punkten
Peter Klissenbauer, Abdullah Tugrul, Maximilian Unkelbach, Volker Nowigk, Christian Klissenbauer, Marco Müller, Clemens Joerissen, Christian Elmrich.
1. Jungen in der 2. Kreisliga A'burg Süd  den 6. Platz mit 14:18 Punkten
Niklas Mohr, Tobias Appel, Julian Schunter, Alexandre Völker.
2. Jungen in der 3. Kreisliga A'burg Süd den 4. Platz mit 19:9 Punkten
Luis Krellmann, David Dietz, Elias Debor, Tom Schandin, Joachim Nebel, Jan Rabenstein, Nico Aßmann.
____________________________________________________________

29.06.2013

Ehrung von Wolfgang Groh für 40-jährige Tätigkeit als Schiedsrichter im und durch den BTTV.

__________________________________________________________

29.09.2013
Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler/innen in Westerngrund, belegte Tobias Appel bei den Schülern B den 3. Rang. Die gleiche Platzierung erreichte Naomi Elmrich bei den Schülerinnen A. Im Doppel wurde Naomi mit ihrer Partnerin Vizemeisterin.
____________________________________________________________
24.11.2013 
Bei den Schülermannschaftsmeisterschaften des Kreises Aschaffenburg erreichten unsere B-Schüler Tobias Appel, Tom Schandin, Joachim Nebel und Niklas Humann das Endspiel, welches sie jedoch mit 4:8 gegen den SV Hörstein verloren.
____________________________________________________________
19.01.2014 
Beim 1. Kreisranglistenturnier der Jugend in Waldaschaff siegte Naomi Elmrich ohne Punktverlust in der Leistungsklasse 'Mädchen A'.
____________________________________________________________
09.02.2014 
Auch beim Bezirksbereichsranglistenturnier in Dettingen belegte Naomi Elmrich den 1. Platz. Sie hat sich damit für das Bezirksranglistenturnier von Unterfranken qualifiziert.

____________________________________________________________

06.03.2014

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren AK 60 belegte Wolfgang Groh einen hervorragenden 2. Platz.

____________________________________________________________
15.04.2014  
Nach Abschluss der Saison 2013/2014 belegen unsere Mannschaften die folgenden Plätze:
1. Mannschaft in der 1. Kreisliga Aschaffenburg den 7 Platz mit 19:21 Punkten.
Michael Neuburger, Wolfgang Groh, Matthias Höfler, Herbert Bäck, Gerhard Himmel, Christian Wolf.
2. Mannschaft in der 2. Kreisliga A'burg Nord  den 6. Platz mit 18:18 Punkten.
Ralf Schlereth, Bernd Parzeller, Stefan Roth, Michael Roth, Udo Mertens, Georg Kanzler.
3. Mannschaft in der 3. Kreisliga A'burg West den 10. Platz mit 0:36 Punkten. (Abstieg in die 4. Kreisliga).
Rigobert Bonnet, Kurt Appel, Sebastian Pernecker, Abdullah Tugrul, Bernhard Schwarz, Hans Dieter Bittroff.
4. Mannschaft in der 4. Kreisliga A'burg Süd (4-er) den 2. Platz mit 20:4 Punkten.
Peter Klissenbauer, Maximilian Unkelbach, Volker Nowigk,  Florian Beer, Marco Müller, Christian Klissenbauer, David Dietz, Clemens Joerissen, Christian Elmrich.
1. Jungen in der 2. Kreisliga A'burg Süd  den 1. Platz mit 27:5 Punkten (Aufstieg in 1. Kreisliga).
Tobias Appel, Niklas Mohr, Julian Schunter, Jan Rabenstein.
2. Jungen in der 3. Kreisliga A'burg Süd den 2. Platz mit 24:4 Punkten.
Luis Krellmann,  Elias Debor, Tom Schandin, Nico Aßmann, Steffen Kirchner, Niklas Humann, Joachim Nebel und weitere.

____________________________________________________________
04.05.2014  
Generalversammlung mit Neuwahlen
1. Vorstand: Dietrich von Auer
2. Vorstand: Wolfgang Groh
Schriftführer: Michael Neuburger
Kassier: Udo Mertens
Jugendleiter: Kurt Appel

Nach einer von der Versammlung verabschiedeten Satzungsänderung gehören der Kassier und der Jugendleiter ab sofort dem Vorstandsgremium an.

Weitere Ämter bekleiden:
Kassenrevisoren: Ralf Schlereth und Peter Fäth
Beiräte: Ralf Schlereth, Stefan Roth, Roland Roth, Peter Klissenbauer und Hans Dieter Bittroff
Gerätewarte: Roland Roth und Klaus Bechler
____________________________________________________________
 24.05.2014 
Toller Erfolg für Gerd Himmel, der beim Kreisranglistenturnier in Schimborn den 2. Platz in der C-Klasse erreichte.
____________________________________________________________
 12.10.2014 
Kreis-Einzelmeisterschaften der TT Schüler und der Jungend
Wir haben mit insgesamt 9 Schülern und Jugendlichen an den Kreiseinzelmeisterschaften am 12.10.2014 in Hösbach teilgenommen. Dabei waren wir von allen teilnehmenden Vereinen der erfolgreichste Verein:
Bei den Schülern B wurde im Einzel Luis Krellmann 3. und im Doppel zusammen mit Tom Schandin 2.
Bei den Schülern A wurde Tobias Appel im Einzel 2. und im Doppel zusammen mit Nico Aßmann 1.
Tobias und Luis haben sich mit dieser Leistung für die Bezirksmeisterschaften in Würzburg qualifiziert.
___________________________________________________________ 
23.11.2014
Kreis-Mannschaftsmeisterschaften der Schüler
In der Altersklasse Schüler B (Jahrgänge 2002 und jünger) setzte sich der TTC Stockstadt in der Aufstellung Tom Schandin, Tim Klaus, Joachim Nebel und Ben Köhler  vor dem TSV Alzenau durch. Damit vertritt unsere Jungenmannschaft den Kreis Aschaffenburg bei den unterfränkischen Mannschaftsmeisterschaften.
In der Klasse Schüler A (Jahrgänge 2000 und jünger) belegte unsere Mannschaft den 5. Platz.

____________________________________________________________
15.04.2015  
Nach Abschluss der Saison 2014/2015 belegen unsere Mannschaften die folgenden Positionen:
1. Herren in der 1. Kreisliga Aschaffenburg den 5. Rang mit 16:16 Punkten.
Wolfgang Groh, Michael Neuburger, Herbert Bäck, Gerd Himmel, Bernd Parzeller, Christian Wolf.

2. Herren in der 2. Kreisliga A'burg Nord den 9. Rang mit 7:29 Punkten. Damit ist ein Abstieg in die 3. Kreisliga verbunden.
Ralf Schlereth, Michael Roth, Udo Mertens, Stefan Roth, Rigobert Bonnet, Kurt Appel.

3. Herren in der 4. Kreisliga A'burg Nord den 1. Rang mit 27:5 Punkten. Damit ist der Aufstieg in die 3. Kreisliga verbunden.
Georg Kanzler, Tobias Appel, Sebastian Pernecker, Maximilian Unkelbach, Bernd Schwarz, Florian Beer.

4. Herren (4-er) in der 4. Kreisliga A'burg West den 2. Platz mit 15:5 Punkten. Die Beteiligung an der Endrunde erbrachte den 3. Rang.
Peter Klissenbauer, Hans Dieter Bittroff, Niklas Mohr, Christian Klissenbauer, Volker Nowigk, Marco Müller, Jan Rabenstein, David Dietz.

1. Jungen in der 1. Kreisliga Aschaffenburg den 2. Rang mit 19:5 Punkten.
Tobias Appel, Niklas Mohr, Julian Schunter, Jan Rabenstein.

2. Jungen in der 2. Kreisliga A'burg Süd den 4. Platz mit 10:10 Punkten.
Luis Krellmann, Joachim Nebel, Tom Schandin, Tim Klaus.

3. Jungen in der 3. Kreisliga A'burg Süd den 3. Platz mit 19:9 Punkten.
Niklas Humann, Elias Debor, Nico Aßmann, Steffen Kirchner, Kai Köhler.
 25.10.2015    Bei den Bezirksmeisterschaften hat Daniel Stegmann, zusammen mit seinem Partner Michael Acker aus Schimborn, den Titel im Herrendoppel der Klasse C gewonnen.

____________________________________________________________

10.01.2016

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der AK 60 belegte Wolfgang Groh zusammen mit seinem Partner Norbert Weiglein im Doppel den 2. Platz. Wolfgang hat sich damit für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert.

___________________________________________________________

2016

Bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften belegte Wolfgang Groh mit seinem neuen Partner Hans Eitel im Doppel der AK 65 den 3. Platz.
___________________________________________________________

20.04.2016  
Nach Abschluss der Saison 2015/2016 belegen unsere Mannschaften die folgenden Positionen:
1. Herren in der 1. Kreisliga Aschaffenburg den 4. Rang mit 30:10 Punkten.
Michael Neuburger, Daniel Stegmann, Wolfgang Groh,Herbert Bäck, Christian Wolf, Matthias Höfler, Gerd Himmel, Ralf Schlereth, Bernd Parzeller, Tobias Appel.

2. Herren in der 2. Kreisliga A'burg Nord den 8. Rang mit 16:24 Punkten.
Gerhard Himmel, Ralf Schlereth, Bernd Parzeller, Michael Roth, Udo Mertens, Tobias Appel, Rigobert Bonnet, Stefan Roth, Kurt Appel, Roland Roth.

3. Herren in der 4. Kreisliga A'burg Süd den 4. Rang mit 20:16 Punkten.
Kurt Appel, Georg Kanzler, Maximilian Unkelbach, Sebastian Pernecker, Niklas Mohr, Bernd Schwarz, Roland Roth, Florian Beer, Marco Müller, Volker Nowigk, Jan Rabenstein, Julian Schunter.

4. Herren (4-er) in der 4. Kreisliga A'burg Platzierungsrunde den 2. Platz mit 14:2 Punkten.
Peter Klissenbauer, Christian Klissenbauer, Florian Beer, Marco Müller, Volker Nowigk, Hans Dieter Bittroff, Jan Rabenstein, Julian Schunter, David Dietz.

1. Jungen in der 2. Bezirksliga Unterfranken West den 7. Rang mit 7:25 Punkten.
Tobias Appel, Niklas Mohr, Julian Schunter, Jan Rabenstein.

2. Jungen in der 2. Kreisliga A'burg den 10. Platz mit 6:30 Punkten.
Damit ist der Abstieg in die 3. Kreisliga verbunden.
Kai Köhler, Joachim Nebel, Nico Aßmann, Naomi Elmrich, Ben Köhler.

____________________________________________________________

08.01.2017

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren belegte Wolfgang Groh zusammen mit seinem Partner Norbert Krenz im Doppel der AK 60 den 1. Platz.

Im Einzel erreichte Wolfgang den 3. Platz in der AK 65.
____________________________________________________________
15.01.2017
Beim 1. Kreisranglistenturnier am 15.01.2017 in Albstadt konnten unsere Mädchen vordere Plätze belegen: In der Kategorie 'Mädchen' errangen Naomi Elmrich den 1. und Lisa Schwindt den 2. Platz. Beide haben sich damit für das '1.Bezirksbereichsranglistenturnier' qualifiziert. Bei den 'Schülerinnen B' wurden Eva Schwindt 5. und Christina Schneider 7. Bei den 'Schülerinnen A' schließlich belegte Paula Schneider den 4. Rang.
 29.01.2017    Das 1.Bezirksbereichsranglistenturnier fand am 29.01.2017 in Dettingen statt. Naomi und Lisa hatten sich dafür qualifiziert. Sie landeten dabei auf den Rängen 3 und 4.
____________________________________________________________

23.04.2017  
Generalversammlung mit Neuwahlen
1. Vorstand: Dietrich von Auer
2. Vorstand: Wolfgang Groh
1. Schriftführer: Ralf Schereth
2. Schriftführer: Kurt Appel
Kassier: Udo Mertens
Jugendleiter: Dietrich von Auer

Weitere Ämter bekleiden:
Kassenrevisoren: Ralf Schlereth und Christian Wolf
Beiräte: Florian Beer, Georg Kanzler, Bernd Schwarz, Peter Klissenbauer und Hans Dieter Bittroff
____________________________________________________________
 01.05.2017  
Nach Abschluss der Saison 2016/2017 belegen unsere Mannschaften die folgenden Positionen:

1. Herren in der 1. Kreisliga Aschaffenburg den 5. Rang mit 22:18 Punkten.
Michael Neuburger, Wolfgang Groh,Herbert Bäck, Matthias Höfler, Christian Wolf, Gerd Himmel, Ralf Schlereth, Bernd Parzeller, Michael Roth, Tobias Appel.

2. Herren in der 2. Kreisliga A'burg Nord den 5. Rang mit 16:20 Punkten.
Ralf Schlereth, Bernd Parzeller, Michael Roth, Tobias Appel, Rigobert Bonnet,
Udo Mertens, Kurt Appel, Stefan Roth,  Roland Roth.

3. Herren in der 4. Kreisliga A'burg Nord den 1. Rang mit 32:8 Punkten.
(Aufstieg in die 3. Kreisliga).
Kurt Appel, Stefan Roth, Georg Kanzler, Maximilian Unkelbach, Roland Roth, Niklas Mohr, Sebastian Pernecker, Jan Rabenstein, Julian Schunter, Florian Beer

4. Herren (4-er) in der 4. Kreisliga A'burg 'Meisterrunde' den 6. Platz mit 4:10 Punkten.
Peter Klissenbauer, Christian Klissenbauer, Florian Beer, Volker Nowigk,
Marco Müller, Bernd Schwarz, Hans Dieter Bittroff, Hendrik Patzlaff, Margit Birk, David Dietz.

Jungen in der 3. Kreisliga 'Meisterrunde' den 6. Rang mit 8:10 Punkten.
Julian Schunter, Kai Köhler, Joachim Nebel, Nico Aßmann, Naomi Elmrich, Lisa Schwindt, Laura Schwindt, David Krausert, Eva Schwindt.
Senioren Ü60 in der Bayernliga Nord den 3. Platz mit 4:4 Punkten.
Wolfgang Groh, Herbert Bäck, Gerrd Himmel, Bernd Parzeller, Rigobert Bonnet, Kurt Appel.

____________________________________________________________
 08.10.2017   

Kreiseinzelmeisterschaften der Jungen und Mädchen in Michelbach.

Mädchen-Einzel:
1. Platz Naomi
2. Platz Lisa

Mädchen/Schülerinnen-A Doppel:
2. Platz Naomi und Lisa

Schülerinnen-A Einzel:
3. Platz Laura

Schülerinnen-B Doppel:
1. Platz Christina mit Partnerin Angelique Beck aus Dettingen

 ____________________________________________________________

11.03.2018
Beim Kreisranglistenturnier in Albstadt errang Christina Schneider in der Klasse                    Schülerinnen B den 1. Platz.

 ____________________________________________________________

2018

Bei den Unterfränkischen Senioren-Meisterschaften wurde Wolfgang Groh in der Kategorie Ü65 sowohl im Einzel als auch im Doppel Meister.

____________________________________________________________
01.05.2019

Nach Abschluss der Saison 2018/2019 belegen unsere Mannschaften die folgenden Positionen:

1. Herren in der Bezirksliga Gruppe 2 Süd/west den 6. Platz mit 18:18 Punkten.
Norbert Himmel, Tobias Appel, Wolfgang Groh, Herbert Bäck, Gerhard Himmel, Christian Wolf.

2. Herren in der Bezirksklasse B Gruppe 1 Aschaffenburg den 8. Platz mit 22:22 Punkten.
Ralf Schlereth, Matthias Höfler, Bernhard Parzeller, Michael Roth, Stefan Roth, Udo Mertens.

3. Herren in der Bezirksklasse D Gruppe 1 Süd den 2. Platz mit 27:5 Punkten.
Kurt Appel, Rigobert Bonnet, Niklas Mohr, Sebastian Pernecker, Jan Rabenstein, Maximilian Unkelbach.

4. Herren (4-er) in der Bezirksklasse D Gruppe 7 Aschaffenburg 'Platzierungsrunde' den 1. Platz mit 14:2 Punkten.
Peter Klissenbauer, Christian Klissenbauer, Florian Beer, Volker Nowigk, Margit Birk, Gianluca Gentile, Giuseppe Cacopardo.

Jungen in der Bezirksklasse A Gruppe 3 Süd den 6. Platz mit 13:19 Punkten.
Joachim Nebel, Lisa Schwindt, Phil Schandin, Leon Musielak, Nico Golbek, Jonas Fecher.

Mädchen in der Bezirksklasse A Gruppe 2 Süd/West den 1.Platz mit 23:1 Punkten.
Eva Schwindt, Lisa Schwindt, Laura Schwindt, Christina Schneider, Paula Schneider, Emilia Murau.

____________________________________________________________

14.09.2019

Bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der Senioren AK 65 in Großheubach belegte Wolfgang Groh den 1. Platz. Kurt Appel erreichte in der gleichen Kategorie den 3. Platz.

____________________________________________________________